Tief im Westen

Am 01.10.2020 eröffnet die medika Medizintechnik GmbH – eines der größten familiengeführten Handels- und Dienstleistungsunternehmen im deutschen Gesundheitsmarkt – ihre Niederlassung in Oberhausen, und damit den ersten medika Ableger in Nordrhein-Westfalen. Nah am Kunden deutschlandweit. Damit ist das Unternehmen – neben dem Hauptsitz in Hof – nun an seinem fünften Standort vertreten mit dem Ziel noch näher am Puls der Region zu sein.

Die medika Medizintechnik GmbH definiert sich nicht nur über ein umfangreiches Sortiment an Produkten namhafter Hersteller sowie wirtschaftlich und qualitativ hochwertiger Eigenmarken sondern steht auch für ein umfassendes Angebot intelligenter und individualisierbarer Dienstleistungen. Zu den Kunden gehören öffentliche und private Kliniken, Klinikketten, ambulante medizinische Versorgungszentren und niedergelassene Ärzte, die von über 200 medika Mitarbeitern beraten und umfassend versorgt werden. Das medika Leistungsversprechen wird auch von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des neusten medika Standorts Oberhausen garantiert. Hier werden Kunden mit holistischen Lösungen und individuell abgestimmten Portfolios beraten, versorgt und durch eigene Spezialisten geschult oder eingewiesen. medika steht für vertrauensvolle Partnerschaften, wertschätzende Zusammenarbeit, individualisierbare Leistungen und hochwertige Produkte. „Als zuverlässiger und kompetenter Partner stehen wir an Ihrer Seite. Mit offenem Ohr für Ihre Bedürfnisse und wachem Blick für kommende Herausforderungen wachsen wir gemeinsam – am Puls der Medizin. Nah am Kunden deutschlandweit.“, so Geschäftsführer Stefan Weiß.