FRANKENPOST: Ost-West-Bündnis mit großen Zielen

Von wegen Exporte aus Asien – drei Firmen aus Oberfranken, Sachsen und Nordrhein-Westfalen wollen Schutzmasken und Schutzkittel ausschließlich in Deutschland produzieren. Das ist mitunter gar nicht so einfach.

(FRANKENPOST, 01.10.2020)

Das Coronavirus hat viel Unheil angerichtet. Aber Krisenzeiten führen auch dazu, dass Unternehmen die Initiative ergreifen und neue Wege gehen. So hat sich auf dem Feld medizinischer Schutzprodukte ein Ost-West-Bündnis gebildet. Die Firmen Medika (Hof), TEG-Textile Experts Germany (Heinsdorfergrund/VG Reichenbach) und KL Medical (Nordrhein-Westfalen) setzen in einem asiatisch dominierten Markt nun auf "made in Germany".

 

Lesen Sie den ganzen Artikel auf der Webseite der FRANKENPOST:
https://www.frankenpost.de/region/wirtschaft/Ost-West-Buendnis-mit-grossen-Zielen;art2448,7412154