Wir kümmern uns um Lieferung und Aufstellung, führen gesetzlich vorgeschriebene Prüfungen durch und geben Einweisungen in Bedienung und Reparatur. Außerdem sorgen wir für die umfassende Sicherheit Ihrer Geräte, Ihrer Instrumente und Ihrer Einrichtung

Geräte – Service und Montage

  • Sicherheitstechnische / Messtechnische Kontrolle: Langzeit-EKG, Ergometer, Wärmeschrank, Lungenfunktionsgerät, Defi brillator, HF-Chirurgiegerät, Reizstromgerät, Blutdruckmessgerät, Mikrowelle, Autoklav, Gyn-Stuhl, Inhalationsgerät, Zentrifuge, elektrisch betriebener Behandlungsstuhl, OP-Tisch etc.
  • Prüfungen gemäß UVV
  • Terminüberwachung der Prüff risten Ihrer medizinischen Geräte
  • Medizinproduktebücher
  • Wartungen: Autoklav, Folienschweißgerät, Reinigungs- und Desinfektionsautomaten
  • Reparaturen medizinischer Instrumente und Geräte
  • Reparaturen von medizinischem Mobiliar: Gerätewagen, Behandlungsstühle / Liegen inkl. Polstererneuerungen etc.
  • Aufbau und Montage Praxismobiliar
  • Installation medizinischer Geräte
  • Validierung von Aufbereitungsprozessen über Partnerunternehmen


STK und MTK Prüfungen nach MPBetreibV

Sichere Medizinprodukte – für Patienten und Anwender: Wir machen das für Sie! Als Full-Service Dienstleister bieten wir Ihnen ein MPG Rundum-sorglos-Paket für Praxis und Klinik. Dienstleistungspakete sind zugeschnitten auf die gesetzlichen Forderungen der Medizinprodukte- Betreiberverordnung (MPBetreibV):

  • Erst-Bestandsaufnahme
  • Inventarisierung
  • Bestandsverzeichnis (anlegen und pflegen)
  • Erstellung von Medizinproduktebuch
  • STK Prüfung nach §6 MPBetreibV
  • MTK Prüfung nach §11 MPBetreibV
  • (Ergometer, Blutdruckmesser, Monitore, Thermometer)
  • Planung der Wiederholungsprüfungen
  • Überwachung der fälligen Prüffristen
  • Geräteeinweisung nach MPG


STK Prüfung nach §6 MPBetreibV

Die Sicherheitstechnische Kontrolle (STK) ist eine gesetzlich vorgeschriebene Prüfung eines medizintechnischen Produktes gemäß §6 MPBetreibV, welche innerhalb bestimmter Intervalle unbedingt durchgeführt werden muss. Das Ziel der Sicherheitstechnischen Kontrolle ist das rechtzeitige Erkennen von Gerätemängeln und Gefahren, bevor diese sich für Patienten, Anwender und Dritte auswirken. Die STK ist bei den meisten Geräten alle 12 Monate durchzuführen.


MTK Prüfung nach §11 MPBetreibV

Die Messtechnische Kontrolle (MTK, früher Eichung) ist eine gesetzlich vorgeschriebene Prüfung eines medizintechnischen Gerätes mit Messfunktion gemäß §11 MPBetreibV. Die Prüfung muss alle 12 / 24 Monate oder nach Herstellerangaben erfolgen. Insbesondere wird die Messtechnische Kontrolle von Tretkurbelergometern gefordert, die zur definierten physikalischen Belastung von Patienten geeignet sind.

 

 

Zentrale Hof
medika GmbH
Südring 84
95032 Hof

Tel. +49 9281 / 7549-0
Fax +49 9281 / 7549-77